Bilbao 2017

Über Ostern war ich in Bilbao /  Spanien und es war wunderbar. Meine Mutter und ich wollten eh schonmal ins Baskenland und an Ostern hatten wir beide die Zeit dazu 🙂 Wir sind wie immer sehr viel gelaufen und haben ´ne Menge gesehen. Bilbao lässt sich zu Fuß wunderbar erkunden. Aber auch mit der Straßenbahn und den Bussen kommt man an Stellen, die zu Fuß „schwer“ erreichbar sind. Wir durften am Karfreitag eine Osterprozession miterleben und besuchten das Guggenheim Museum sowie das Museo de Bellas Artes de Bilbao. Mit dem regionalen Bus kann man übrigens auch einen Tagesausflug nach San Sebastian machen. Es lohnt sich auf jeden Fall 🙂

Hier geht es zu unserm Tagesausflug nach San Sebastian 🙂

Bilbao ist sehr modern, gastfreundlich und abwechslungsreich. Ich persönlich war sehr von der Architektur angetan. Ein Hauch von Art Deco und Jugendstil 🙂 Allein schon das Schlendern durch die Innenstadt war ein großes Vergnügen. Mit den Hop-on Hop-off Bustouren lässt sich die Stadt aber auch gemütlich und bequem erkunden. Am Abend waren sehr viele Lokale gut besucht und man traf sich zum Pintxos essen und einem Glas Wein.  Wer Bilbao von „oben“ sehen möchte fährt mit der urigen Funicular de Artxanda den Stadtberg hinauf und wird einen der besten Aussichten über die Stadt erwarten. Ein netter und sehr günstiger Ausflug auf eine Anhöhe über Bilbao, die bei gutem Wetter einen tollen Blick über die Stadt bietet.

Bilbao ist, nicht so  wie viele andere spanische Reiseziele, wenig touristisch. Man fühlt sich wohl und es ist nicht überlaufen. Da aber das Guggenheim Museum das Highlight von Bilbao darstellt, versammeln sich dort z.B. natürlich sehr viele Menschen. Ansonsten kann man die Stadt sehr entspannt erkunden und sich gemütlich ein paar Pintxos zu Gemüte führen 🙂

Es war ein toller Trip und ich kann dieses Reiseziel nur empfehlen ❤



Nun zu den Bildern 🙂

Guggenheim Museum Bilbao

Das Guggenheim-Museum ist ein Kunstmuseum für moderne Kunst. Es befindet sich in der Innenstadt Bilbaos und besitzt eine der bedeutendsten Kunstsammlungen des 20. und 21. Jahrhunderts. Es ist speziell für seine Installationen und Skulpturen bekannt sowie für die Ausstellung von medialer Kunst.


Funicular de Artxanda

Auf der gegenüberliegenden Seite des Guggenheim Museums lohnt sich ein Abstecher zur Bergbahn. Ohne lange zu warten, fährt man für wenig Geld auf eine schöne Aussichtsplattform. Dort hat man einen herrlichen Blick über ganz Bilbao.


Osterprozession


 Altstadt – Casco Viejo


Museo de Bellas Artes de Bilbao

Das Museum der schönen Künste in Bilbao ist eines der bedeutendsten Museen in Spanien und zählt mehr als 8000 Arbeiten zu seiner Sammlung, die unterschiedliche zeitliche Perioden vom 12. Jahrhundert bis heute abdecken. Die Sammlung enthält alte, moderne und zeitgenössische Kunst und zeigt u. a. einige Malereien der Spanischen und Flämische Schule sowie eine Sammlung Baskischer Künstler.


ZUBIZURI – White Bridge

Der spanische Architekt Santiago Calatrava plante die geschwungene Fußgängerbrücke Zubizuri über den Nervión.

Merken


Azkuna Zentroa

Ein Meisterwerk der Architektur.

Der ehemalige Weinspeicher fällt von außen durch seine wuchtige Größe auf und erweist sich von innen als spannendes Kulturzentrum. Von Philippe Starck redesignt zum Zweck des kulturellen Nutzens, als auch für verschiedene indoor Wellness / Sport Aktivitäten. Geschmackvoll eingerichtete Hallen.  Highlight sind die 43 Säulen des Speichers, die jeweils neue Interpretationen vergangener Säulen-Stile der Region präsentieren.   Ausserdem befindet sich eine tolle Dachterrasse mit Pool auf dem Dach.


Pintxos

Bei Pintxos handelt es sich um Fingerfood, welches in Bars und Gasthäusern überall im Baskenland serviert wird. Sie sind ein wesentlicher Teil der Basken.


Street

 Noch mehr hier 🙂

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

3 Kommentare zu „Bilbao 2017

  1. Pingback: Bilbao 2017
  2. Pingback: San Sebastian 2017

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s