Friedhof St.Peter

Der Petersfriedhof ist ein historischer Friedhof in Straubing.

 

Der ummauerte Friedhof mit Grabmälern des 14. bis zum 20. Jahrhundert gehört zu den bedeutendsten Friedhofsanlagen im deutschen Sprachraum. Der Kunsthistoriker Hans Karlinger (18821944) urteilte über ihn: „Es wäre müßig, über dieses Paradiesgärtlein etwas zu sagen, denn wer es nicht gesehen, wird daran kaum glauben mögen. Und wer es gesehen, der weiß, daß man den Petersfriedhof, Straubings Schatzbehalter, nicht mit Worten ausschreiben kann.“

Mehr Infos HIER

 

Stadtturmgespräche – 700 Jahre Straubinger Stadtturm

Ich habe heute am 1. Stadtturmgespräch mit Hans Vicari und Werner Schäfer teilgenommen. Eine interessante Führung mit vielen Informationen + Turmaufstieg 🙂


Das Wahrzeichen der Stadt Straubing, der Stadtturm, feiert dieses Jahr seinen 700. Geburtstag.

Anlässlich dieses Jubiläums organisiert die Stadt von April bis Oktober ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm im und um das historische Bauwerk, das so markant die Straubinger Stadtsilhouette prägt. Neben einer Sonderausstellung im Gäubodenmuseum sind unter anderem Lesungen, spezielle Themenführungen, Konzerte und Angebote für Kinder vorgesehen. Auch eine neue Publikation rund um das „Geburtstagskind“ sowie ein Stadtturmfest am letzten Juni-Wochenende wird es geben.

Über das Jubiläumsprogramm informiert eine Broschüre, die im Amt für Tourismus erhältlich ist oder  über nachstehenden Link zum Download bereitsteht (Quelle: http://www.straubing.de)

Programmheft zum Jubiläum

Info: Stadtturmgespräche

Stadtturmgespräche


Hier ein paar Eindrücke von der Führung!

Hurra, der Lenz ist da

Gestern das tolle Wetter „verpennt“ und heute wieder aktiv mit Cam unterwegs. War ja auch ein bombastisches Wetter!!! Wenn ich DORIS besuche….dann endet das meistens immer noch bei einem Fotowalk 😉 …Danke Doris für den Satz, haha! In der Laga ist es immer wieder schön, vor allem auf der Seite wo wenig Menschen sind 😀

Donau bei Pittrich

Die DONAU ist schon immer wieder was Tolles! Ich wollte heute eigentlich an die LaGa, habs mir aber dann doch anders überlegt. Bin dann, wie oft, spontan an die Donau…Dieses Mal in Richtung Pittrich. Und wieder einmal eine wunderbare Stelle entdeckt. Da war ich noch nicht. Also super! 🙂

Mal abgesehen davon, dass dort ein Vogelschutz-Brutplatzgebiet ist, zeigt sich die Donau hier wieder einmal von ihrer schönsten Seite. Man könnte sofort reinspringen 🙂 Das Schönste am Ganzen? Ich war völlig allein und hab mich über die “Einsamkeit” dort gefreut. Allein an der Donau. Allein im anliegenden Waldstückchen

Im Frühling/Sommer muss dieser Ort eine Oase sein! Ich komme wieder, hehe 🙂